Platzstatus

Golfplatz: geöffnet (Zwingend online reservieren! | Wintergreenfee € 20,- BAR | alle weiteren Infos am Eingang zum Clubhouse) Restaurant: Restaurant & Sekretariat geschlossen (öffnen vor Ostern) Driving-Range: geschlossen E-Cars: nicht erlaubt

Schnellzugriff

Teetime buchen Mitglied werden Hotel buchen Webcam

Neuigkeiten

Geschichte & Logo

Geschichte & Logo

Eine Idee an erster Stelle

Der Golfclub wurde 1989 gegründet. Damals wurde der Platz nach einer Idee von Jack Nicklaus im Modell eines Cayman Island Platzes mit 18 kurzen Löchern gebaut. Die konkrete Umsetzung der Planung erfolgte durch den bekannten südafrikanischen Golfplatz-Architekten Marc Muller. Mit coupierten Hügeln schuf er ein großartiges Platzprofil, das harmonisch in die Landschaft eingebettet ist. Inzwischen ist der Golfplatz schon längst ein 9-Loch Platz mit Löchern normaler Länge zwischen 125 m und 478 m.

Im Jahr 2010 wurde das Loch 5 mit einem Teich und einem neuen Grün zu einem Par-5 verlängert, das nun als das schwerste Loch am Platz gilt. Ebenfalls anspruchsvoll ist das „Signature Hole“, das Loch 4, da man mit dem Abschlag zwei Teiche überspielt und dabei im carry den Ball ca. 130 m (Herren) oder 95 m (Damen) schlagen muss.

Geschäftsführer Franz Stabauer

Nach einer wechselnden Betreibergeschichte fiel der Golfplatz samt Clubhaus 2015 an den Eigentümer Franz Stabauer zurück, der seither die gesamte Anlage in Alleinverantwortung als GmbH betreibt. Unter wird er von seiner Frau Brigitte und seinem Sohn Andreas.

Greenfees

Hotel und Restaurant

Im Clubhaus selbst ist ein kleines 4-Sterne Hotel mit 11 sehr geräumigen Zimmern untergebracht, die 2015 frisch renoviert wurden. Das Clubrestaurant ist verpachtet und erfreut Besucher und Hotelgäste mit sehr guter Küche.

Vereinsleben

Der Golfclub Drachenwand Mondsee ist als privater Verein für die Mitgliederführung sowie alle sportlichen Belange zuständig. Unser Präsident Josef Wendtner wird unterstützt von den Vorstandsmitgliedern Peter Gaubinger (Vizepräsident), Manfred Hemetsberger (Schriftführer), Herbert Stabauer (Kassier) und Ernst Lieber (Sportwart). Der Club hat derzeit rund 550 aktive Mitglieder, davon sind die meisten aus der Region Mondseeland und Salzburg, es gibt aber auch einen großen Anteil an Fernmitgliedern aus Deutschland sowie dem Linzer und Wiener Raum.

Die Golfschule

Die Golfschule Albin Thaller ist seit 2018 ein wichtiger Teil von Golf Drachenwand. Das Angebot geht über Privatstunden und Kurse für Mitglieder und Gäste bis hin zum Golfschnuppern für Neulinge. Angeschlossen ist auch ein kleines Pro Shop mit Schlägerfitting, Golfkleidung und Zubehör.

Unser neues Logo

2017 wurde das Logo des Clubs erneuert sowie eine neue Werbelinie ausgerollt. Durchgeführt von Mondseer Studio Kopfsache basiert der Entwurf auf Ideen von Andreas Stabauer. Hier finden Sie eine Erläuterung der Komponenten des Logos – und außerdem die spannende Geschichte vom Drachen und der Drachenwand.